Hunde-Leben! mit HD
 
 Hüftgelenksdysplasie:
 - die ersten Tage
 - sein Zuhause
 - Kosten
 - Wissenswertes
 
 Vorsorge:
 - Welpen
 - Entwicklung
 - unsere Fehler
 
 - HunDe Tragehilfe
 
 - Tagebuch mit Fotos
 - Gästebuch/Beiträge
 - Impressum
 
 - oft gestellte Fragen
 
Tagebuch
 
Bitte klicken Sie weiter unten auf das erste Picasa-Foto,
um den dazu passenden Text zu lesen:

 << >>

 Pauls aktuelles Tagebuch, Stand 2012, finden Sie HIER
21.09.1007
Paulchens Hüfte ist wieder ok, manchmal leidet er unter Wetterumschwüngen und hat dann einen sehr ruhigen Tag. Aber alles in allem geht es ihm zum Glück wieder gut..
 
11.08.2008
Paulchen lebt jetzt seit eineinhalb Jahren mit dem künstlichen Hüftgelenk und uns werden auf Grund dieser Seite viele Fragen zum Werdegang einer Hüft-OP gestellt, ob sich das alles "gelohnt" hat, zuvorderst.
Ja, es hat sich gelohnt, und sollten wir die linke Seite operieren lassen müssen, werden wir das auch tun.
Man muss sich nur darüber im Klaren sein, dass unsere Hunde repariert werden, und nicht geheilt werden können. Die Leistungsfähigkeit und Ausdauer nimmt ab, Ball und Tobespiele gehören in der Regel der Vergangenheit an, nasskaltes Wetter und eine leichte Überlastung widerspiegeln sich schnell in zwei "Sofatagen"..
übertragen Sie einfach die Veränderungen, unter denen ein menschlicher Körper mit künstlichem Gelenk
zu leiden hat, auf Ihren Hund.
Drei Stunden Strandspaziergang würde unser Paulchen sicher mit uns machen (wollen), aber ich hielte es für unverantwortlich. Muskeln wieder aufbauen ist Ehrensache, aber es sollte durch viele kleinere Wanderungen geschehen. Manchmal ist es mühsam, immer so zu planen, dass Ruhepausen ins Konzept passen, viel öfter ist es einfach nur traurig, wenn man das fröhliche Toben stoppen muss. Es mag sein, dass jeder Hund sein neues Gelenk anders verkraftet, Paulchens Grenzen kennen wir mittlerweile recht genau und jedes überschreiten wird mit langen Ruhephasen, und ich denke mal auch, mit Schmerzen bezahlt.
Wir freuen uns sehr über jeden trockenen Tag, der am besten auch nicht zu warm ist,
und man an seinem Gang bereits erkennen kann, dass es ein guter Tag für ihn ist...
 
 Tiere   -   Linkball   -   Redaktioneller Webkatalog  -  1TippWebkatalog -